Montag, 8. Juli 2013

Teekanne Genuss ferner Länder Probierbox

Natürlich darf zum lesen eine Tasse Tee nicht fehlen. ;)

Ich habe diese Box schon vor mehreren Monaten auf diversen Blogs gesichtet und war ganz neidisch, nirgendswo war sie aufzufinden und das in Düsseldorf! Okay, ich hätte ja direkt nach Heerdt zur Fabrik fahren können, aber das ist so weit weg und außerdem kenne ich mich in Heerdt kaum aus :D
Umso glücklicher war ich, als ich letzte Woche zufälligerweise in dem Kaff-Rewe in Hessen die Probierbox für ungefähr 3,50€ ergattern konnte.


 Indischer Chai
 Zutaten: Schwarzer Tee (37%), süße Brombeerblätter, Vaniellearoma (8%), Zimt (8%), Süßholz, Nelken (5%), Zimtaroma, Zichoriewurzel, Ingwer, Kardamom, schwarzer Pfeffer
Diesen Chai-Tee finde ich genug aromatisiert, dass man lediglich einen Tee-Beutel benötigt, um dann noch mit Milch den Chai-Tee von dem Kaffeestore des Vertrauens nahe zu kommen. Klare Kaufempfehlung! Bereits den zweiten Winter konnte mich dieser Tee oft bei Laune halten. 
Es gibt zwar auch günstigere Chai-Tee-Beutel, jedoch benötigt man von diesen ungefähr zwei oder drei Beutel, weshalb sich der teure Teekannen-Preis wieder ausgleicht.

Spanische Orange
Zutaten: Äpfel, Hibiskus, süße Brommbeerblätter, weißer Hibiskus, Orangenaroma (8%), Orangenschalen, Süßholz, Pfirsicharoma, Pfirsiche
Wenn man an dem Tee-Beutel riecht, vermutet man einen bitteren Orangen-Geschmack, wenn der Tee aufgebrüht ist. Doch weil sich das Pfirsich-Aroma und der Pfirsich-Geschmack erst beim aufbrühen zum Vorschein kommen, handelt es sich bei der "Spanische[n] Orange" um einen milden, zitrischen Tee. Ich vermute, dass ich wirklich sonst nur an der "Spanische[n] Orange" vorbei gehuscht wäre, aber wenn meine Tee-Vorräte aufgebraucht sind, werde ich mir die "Spanische Orange" mit größter Wahrscheinlichkeit kaufen :)

 Orientalischer Gewürztee
Zutaten: Zimt (42%), Zichorienwurzel, Süßholz, Orangenschalen (6%), Vanillearoma (6%), Orangenaroma, Ingwer, Kardamom, Gewürznelken, schwarzer Pfeffer, Sternanis, Vanilleschoten
Der "Orientale Gewürztee" ist nicht ganz so stark gewürzt, wie der "Indische Chai"-Tee und auch etwas milder im Geschmack. Euch empfehle ich zusätzlich einen Schuss Milch in den Tee zu schütten ;)

Türkischer Apfel
Zutaten: Äpfel (51%), süße Brombeerblätter, Hagebutten, Orangenchalen, Süßholz, Apfelaroma, Hibiskus, Säuerungsmittel: Citronensäure, Feigenaroma
Diese Tee-Sorte ist ziemlich gehyped, da viele Tee kaum ungesüßt trinken und der "Türkische Apfel" schon soooo intensiv süß ist, dass es mir persönlich weh tut hahaha
Ich habe den Tee zeitgemäß ziehen lassen und es war einfach so furchtbar süß, dass man kaum einen Apfel-Geschmack gar nicht mehr wahrnehmen konnte. Ich habe bis jetzt lediglich einen Beutel aufgebrüht, aber vermutlich würde die Hälfte der Ziehzeit etwas angenehmer für mich sein. Es ist so, dass ich Zucker im Tee schon damals überhaupt nicht leiden konnte. Wenn ich Tee etwas milder haben möchte, verdünne ich ihn mit Wasser (Früchtetee) oder gebe einen Schuss Milch/Sahne hinzu (Schwarz-, Kräutertee etc.). Für Zuckermäuse, die Tee eher verpöhnen vermutlich empfehlenswert ;) 

Rotbusch Vanille
Zutaten: Rotbusch, Vanille-Aroma 
Ein solider Rotbuschtee. Der Vanillegeschmack ist angenehm wahrnehmbar. Mehr habe ich dazu nicht zu sagen ;)
Marokkanische Minze
Zutaten: Marokkanische Minze (90%), Pfefferminze (10%)     
Anders als der bekannte Pfefferminzteegeschmack, den ich beispielsweise bevorzugt im Krankenhaus oder auf diversen Klassenfahrten trinke, ist die "Marokkanische Minze" nicht ganz so "brennend", aber dafür sehr mild und auch ziemlich erfrischend. Jetzt explizit im Sommer schmeckt dieser Tee gekühlt wirklich sehr gut! Vermutlich werde ich mir diese Sorte auch zulegen, wenn bei mir Notstand herrscht. 

Enthalten sind 6 Teesorten mit jeweils 5 Tee-Beutel.
Ich finde solche Boxen genial, da ich explizit schon um die in der Teekanne-Box enthaltenen Sorten rumgeschlichen bin, aber einerseits der Preis etwas hoch war und ich andererseits keine Ahnung hatte, ob mir das ganze schmecken würde. Dann ärgert man sich wiederum, dass man nicht nur das Geld verschwendet hat, sondern auch, dass etwas abläuft..

Ich verstehe gar nicht, weshalb in Deutschland kaum solche "Probierboxen" erhältlich sind oder auch produziert werden. Die aus der Niederlade stammende Tee-Marke "Pickwick" hat viele solcher Probierboxen, jedenfalls konnte ich ein paar davon im Holland-Urlaub und auch auf Studienfahrt im tchechischen Prag sichten und kaufen.


Habt ihr die Tee-Box auch ergattern können? Welche Sorte gefällt euch am meisten? Und welche Tee-Sorte trinkt ihr allgemein zu dieser Jahreszeit? :)

 Bis bald,
eure Miss Zimt
xx

Kommentare:

  1. Spanische Orange und Türkischer Apfel sind meine Favoriten! Ich liebe sie :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spanische Orange ist echt toll *-* Schmeckt besser, als ich dachte hehe

      Löschen
  2. Ich liebe den "türkischen Apfel" Tee...bei uns fliegen stänsig diese Probierboxen rum. Und jedes Mal nehme ich wieder eine mit:D

    Ich liebe Tee...am liebsten aber den zum Frisch aufbrühen im Tee-Ei:)
    Fall sich dir nen Tipp geben darf: die Schrift auf deinem Blog empfinde ich als etwas zu klein. Bitte ein bisschen größer dann kann ich die interessanten Texte besser lesen. Bin doch nen Blindfisch;-)

    LG Eve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kleine Schnorrerin hehe

      Danke für den Tipp, ich habe mir schon gedacht, dass die Schrift zu klein ist :/
      Versuche ich heute Abend noch zu ändern ;)

      Löschen